An alle Vereinsvorsitzende, Sportverantwortliche und Trainer der Mitgliedsvereine des Ruderverbandes Schleswig-Holstein

Jugend trainiert für Olympia … wörtlichLiebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

es gibt gute Neuigkeiten bezüglich des Sportinternats Ratzeburg.

Zum 01. Mai 2019 hat mit Leif Böhnert der neue hauptamtliche Internatsleiter seinen Dienst angetreten. Außerdem konnten wir mit Christian Müller-Wulf unseren erfahrenen Talentsichter für eine erneute Mitarbeit gewinnen. Zusammen mit dem Internatstrainer Markus Last soll nun das für unseren Verband so wichtige Sportinternat wiederbelebt werden. Hierfür ist die Mitarbeit möglichst vieler Vereine notwendig.

Unser neues Internatsteam sucht unter anderem interessierte Sportlerinnen und Sportler aus dem Verbandsgebiet, die für ihre Schule bei „Jugend trainiert für Olympia“ an den Start gehen. Hierfür ist die Mitarbeit der Vereine und Trainer erforderlich, denn es sollen gemeinsam mit dem Internatsteam und den Schulen Elternabende vor Ort in den Bootshäusern abgehalten werden, die auch für Schüler aus anderen Schulen und Vereinen zugänglich sind und bei denen das Sportinternat vorgestellt werden soll.

Bereits vier Vereine haben zugesagt, die Elternabende durchzuführen. Wir suchen nun noch weitere Vereine, die hieran Interesse haben. Hierfür stehen noch die folgenden Termine zur Verfügung: 11.6., 12.6., 13.6., 25.6., 26.6. Zu den Elternabenden müssten die JtfO- Mannschaften gemeinsam mit ihren Eltern eingeladen werden.

Bei Interesse bitte ich euch, direkt mit Christian Müller-Wulf (christian@rish.de, 0151 16549612) Kontakt aufzunehmen.

Mit rudersportlichen Grüßen
Lars Koltermann, stellv. Vorsitzender Leistungssport

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.