Benefizregatta zur Förderung des Projektes »Sport und Krebs«

,

Rudern gegen Krebs 2013 in Kiel

Benefiz-Regatta mit Rekord

Bei der vierten Kieler Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ auf der Kieler Innenförde ging es in erster Linie um den Spaß und darum, sich für einen guten Zweck zu engagieren. Dabei kamen 35 000 Euro zusammen.
Rudern gegen Krebs 2012 in Lübeck
,

Rudern gegen Krebs 2012 in Lübeck

1. Benefizregatta in der Hansestadt

Die Benefizregatta Rudern gegen Krebs wurde in Lübeck auf dem Elbe-Lübeck-Kanal ausgetragen. Das mit Spannung erwartete Ereignis fand unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Herrn Bernd Saxe mit 52 Mannschaften statt.
Rudern gegen Krebs
,

Rudern gegen Krebs 2012 in Kiel

3. Benefizregatta auf der Kieler Förde

Über 200 aktive Ruderinnen und Ruderer in über 50 Mannschaften von Organisationen, Krankenhäusern, Patienten, Schülern und Rudervereinen nahmen an der Regatta Rudern gegen Krebs in Kiel am 2. Juni 2012 teil.
Rudern gegen Krebs

Rudern gegen Krebs 2012

3. Benefizregatta »Rudern gegen Krebs« in Kiel

Die dritte Benefizregatta in Kiel wird am 2. Juni 2012 ausgetragen. Neu dabei ist Lübeck. Hier findet die erste Benefizregatta am Samstag, 15. September 2012 statt. Somit ist das Schleswig-Holstein das erste Bundesland mit zwei Rudern gegen Krebs-Regatten.
Rudern gegen Krebs

10000 Euro für den guten Zweck errudert

Die zweite Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ war ein voller Erfolg Kiel. Die zweite Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ war ein voller Erfolg. 290 Ruderer sind am 28. Mai an der Kiellinie an den Start gegangen, um das Projekt…
Rudern gegen Krebs

Rudern gegen Krebs in Kiel in den Medien

„Rudern gegen Krebs“: 290 Aktive legten sich mächtig ins Zeug

Benefizregatta brachte 15 000 Euro und vielfach neuen Lebensmut ein Kiel. Bei der Regatta „Rudern gegen Krebs“ ging es am Sonnabend auf der Kieler Innenförde nicht um Prestige und Pokale. 58 Boote mit 290 Aktiven – darunter auch Krebspatienten – legten sich für den guten Zweck in die Riemen und erruderten rund 15 000 Euro.