Ausbildung Trainer/-in C Leistungssport des RVSH

Update

Die Ausbildung 2017/2018 ist ausgebucht. Die nächste Ausbildung findet voraussichtlich 2019/2020 statt.

Der RVSH lädt ein zur Ausbildung zum/zur Trainer/-in C Leistungssport 2017/2018

Diese erste Lizenzstufe (120 Lerneinheiten) besteht aus dem Übungsleiter-Grundkurs des LSV und den vier Fachkursen des RVSH.

Die Inhalte richten sich nach den Rahmenrichtlinien für die Ausbildung im Bereich des Deutschen Olympischen Sportbundes (2005), der Ausbildungskonzeption des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (2008) und der Ordnung zur Qualifizierung von Trainerinnen und Trainer im Deutschen Ruderverband (2017).

LSV-Grundkurs

Im Grundkurs (40 LE entsprechen 2 Wochenenden) werden sportartübergreifende Inhalte vermittelt. Dieser Kurs findet im Sport- und Bildungszentrum in Bad Malente statt. Wir akzeptieren auch die Grundkurse der Kreissportverbände sowie die Kurse anderer Landessportbünde. Seit 2012 besuchen die FSJler einen eigenen kompakten Grundkurs bei der Sportjugend Schleswig-Holstein.
Weitere Informationen zum Grundkurs und Termine …

RVSH-Fachkurse

Den vier Fachkursen (80 LE) des RVSH muss der Grundkurs des LSV bzw. KSV vorausgehen. Die Fachkurse finden in der Ruderakademie Ratzeburg statt und beginnen jeweils freitags um 18 Uhr und enden sonntags gegen 13 Uhr.

Kurs Termine Schwerpunkte
A 27.–29.10.2017 Rudern lehren und lernen, Sport organisieren
B 01.–03.12.2017 Leistung erhalten und steigern, Sicherheit auf dem Wasser
C 15.–17.12.2017 Sport lehren und lernen, Material, Umwelt, Recht
D 02.–04.02.2018 Mit Menschen umgehen, Lernerfolgskontrollen

Voraussetzungen

Es sind die Hinweise zu Seminaren zu beachten:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • schriftliche Anmeldung (Anmeldeformular oder online)
  • Mitglied in einem RVSH/DRV-Verein
  • Teilnahme an der gesamten Ausbildung
  • ruderische Qualifikation
  • Erste-Hilfe-Kurs (9 LE, nicht älter als zwei Jahre zum Zeitpunkt der Lizenzierung).
  • absolvierter LSV-Grundkurs vor den RVSH-Fachkursen (oder vergleichbare Qualifikation nach vorheriger Absprache, etwa für Sportstudierende).

Wir empfehlen, bereits als Stegausbilder/-in oder Jugendbetreuer/-in tätig zu sein.

Lehrgangskosten

200 € (300 € für nicht RVSH-Mitglieder) inkl. Unterkunft, Verpflegung und Ausbildungsmaterialien. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Der Rücktritt von dieser Ausbildung ist jederzeit möglich. Die Rücktrittskosten richten sich nach den Bestimmungen des LSV.

Kontakt und Informationen

Andreas König, Telefon 04541 8792030, Mobil 0177 460 2361, E-Mail koenig ‚at‘ rish.de

Berichte

Ihr wollt wissen, wie die Kurse so ablaufen?
Dann könnt ihr die Berichte aus den Vorjahren lesen: 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015

Sind mehr Bewerber/-innen als Lehrgangsplätze vorhanden:

  • gilt die Reihenfolge nach Eingang der vollständigen Anmeldungen,
  • werden pro Verein die Plätze zum Lehrgang begrenzt,
  • behalten wir uns vor, Anmeldungen aus Schleswig-Holstein denen aus anderen Landesruderverbänden vorzuziehen.

Ausbildung Trainer/-in C Leistungssport des DRV

Der Deutsche Ruderverband bietet einen Kompaktkurs inkl. Grundkurs in der Ruderakademie Ratzeburg an. Informationen beim DRV, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover, Telefon 0511 98094-0, Fax 0511 98094-25, E-Mail info@rudern.de, Internet www.rudern.de/bildung.

Außerdem möchten wir auf die Angebote der benachbarten Landesruderverbände Niedersachsen und Hamburg hinweisen.