Schleswig-Holsteinische RuderjugendRekordbeteiligung beim Ob- und Steuerleutelehrgang

Rechtzeitig zu Beginn der Wassersportsaison bot die Schleswig-Holsteinische Ruderjugend (SHRJ) in Zusammenarbeit mit dem Elmshorner Ruder-Club (ERC) einen landesweiten Ob- und Steuerleuteslehrgang an. Insgesamt 61 Wassersportler aus Flensburg, Lübeck, Hamburg und Elmshorn folgten der Einladung in die Nordakademie.

Rekordbeteiligung beim Ob- und Steuerleutelehrgang mit 61 Teilnehmern

Rekordbeteiligung beim Ob- und Steuerleutelehrgang mit 61 Teilnehmern

In der netten Atmosphäre der Nordakademie wurden die Teilnehmer über interessante Themen rund ums Rudern informiert. Durch die ansprechenden Vorträge der insgesamt zehn Referenten, war das Wochenende sehr kurzweilig:

  • Verantwortung im Ruderboot: Peter Westphal – ERC, RVSH
  • Boots- und Materialkunde: Nikolai Jakobi – ERC, RK Flensburg
  • Gefahrensituationen und Ruderbefehle: Steffen Schweiger – ERC, RK Flensburg
  • Seemannsknoten: Inken Inselmann – ERC
  • Schifffahrtszeichen: Alexander Herzog – ERC
  • Steuern von Ruderbooten: Svenja Fock – SHRJ, ERC
  • Wetterkunde: Björn Fock – Metrologisches Institut Universität Hamburg
  • Schleusen: Arne Roggensack – ERC
  • Rettungswesten und Kaltwasser: Peter Thöl – ERC
  • Rudertechnik und Anfängerausbildung: Reinhart Grahn – RVSH

Während des gesamten Wochenendes wurden die Teilnehmer kulinarisch durch die Mensa der Nordakademie verwöhnt, was sicherlich ebenfalls zu der netten und produktiven Stimmung des Lehrganges beitrug.

Peter Westphal, ERC und RVSH-Freizeitsport- und Lehrteam

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.