Streckenbeschreibung Eckernförder Bucht

Die Eckernförder Bucht bietet ein abwechslungsreiches Landschaftsbild von Steilküsten, Wäldern und Wiesen sowie zahlreiche Campingplätze. Zelten außerhalb der ausgewiesenen Campingplätze ist verboten. Sowohl an der Nordseite wie auch an der Südseite der Eckernförder Bucht befinden sich vor den Steilküsten vereinzelt Felsen im Wasser. Die Strände sind teilweise steinig, teilweise feinsandig. Ein Anlandgehen ist außerhalb der Naturschutzgebiete erlaubt.

OstseebadEckernförde, ca. 23.000 Einwohner, feiner Sanstrand, schöne Altstadt, Kirchen, Heimatmuseum, Meerwaser-Wellen-Hallenbad, Kurpark, DJH, Bahnhof, in den Somermonaten zahlreiche Veranstaltungen für Gäste und Einheimische.

Nordseite (Eckernförde – Bolknis Eck)

0 Stadt Eckernförde, südlich der Stadt am Strand Bootshaus des Eckernförder Ruder-Club von 1924 e.V.(www.eckernfoerder-ruderclub.de), An den Dang, 24340 Eckernförde; Gruppen werden aufgenommen; Lu, Leihboote können gestellt werden. Hafen. Keine befahrbare Verbindung zum Windebyer Noor. DJH, Meerwasserwellenbad
1,8 Marinehafen
4,0 Höhe Hemmeimarker See
7,2 Karisminde, Zeltplatz, Gasthaus
8,3 Höhe Aas See, Zeltplatz
11,3 Langholz, Zeltplatz, Gasthaus, kurz dahinter Steilufer
15,7 Boknis Eck, Radarstelle der Marine

Südseite (Eckernförde – Bülk)

0 Bootshaus Eckernförder Ruder-Club
1,5 Schießbahn für Törpedoversuche, Überqueren bei Schießbetrieb verboten; den Anweisungen der Sicherungsboote unbedingt folgen
2,8 Kiekut, Gaststätten
6,5 Halbinsel bei Aschau. Bei günstigen Winden von See her kommend erst hier die Bucht überqueren ca. 3 km. Steilküste zwischen Kiekut und Aschau
9,0 DRK-Zeltplatz Lindhöft, bei Beginn der Steilküste
11,2 Noer, Zeltplatz
14,3 Krusendorf, Zeltplatz
16,1 Beton-Brücke der Bundesmarine in Surendorf, Zeltplatz, Gasthaus. Das unmittelbare Gelände um die Beton-Brücke gehört zum Sperrgebiet. Kurz vor der Brücke Mündung der Au Lasbek. Hinter der Brücke Strandgebiet. Breite der Bucht 6,2 km!
19,3 Dänisch Niendorf, Zeltplatz, Steilküste, von hier Steine im Wasser und am Strand. Breite der Bucht 10,5 km!
25,8 Leuchtturm Bülk, Einfahrt zur Kieler Förde

Guide

Streckenkarte

Eckernförder Bucht (pdf, 49 kB)