Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Langstrecke Reinfeld

27. März, 07:0019:00

100 Kilometer auf dem Herrenteich

Ausschreibung Reinfelder 100

Seit 2011 veranstalten die Reinfelder Rudergemeinschaft und der Schleswig-Holsteinische Regattaverein auf dem Herrenteich eine Langstreckenregatta. Auf dem ruderbaren Teil des Karpfenzuchtteiches, der von rheinischen Mönchen im 13. Jahrhundert angelegt wurde, ist ein Rundkurs vom 3 km Länge 33 mal zu durchfahren. Der Kilometer hinter der Ziellinie zum Bootshaus ergibt die Gesamtstrecke, die Reinfelder 100.

Gestartet wird in zwei Klassen: der sogenannten Elefantenklasse, in der nur drei Ruderer die gesamte Strecke bewältigen. Hier sind seit 2011 regelmäßig Mannschaften aus der gesamten Bundesrepublik gestartet. Der Streckenrekord liegt bei 8:27 Stunden und wurde 2019 vom der Renngemeinschaft Cleve-Hemmoor-Köln aufgestellt.

In der zweiten Klase, der Staffelklasse bilden beliebig viele Ruderer eine sich abwechselnde Mannschaft. Hier bietet sich die Möglichkeit auch weniger erfahrene Ruderbegeisterte an den Regattasport heranzuführen.

Die Veranstaltung beginnt für die Mannschaften am Abend vorher mit der Obleutebesprechung und dem sich anschließenden Nudelessen im Bootshaus.

Zuschauer haben Gelegenheit, am Regattatag ab 14.00 Uhr im Bootshaus der Reinfelder RG an der Badeanstalt das Renngeschehen bei Kaffee und Kuchen zu beobachten.

Die Sieger in den jeweiligen Klassen erhalten Erinnerungspokale und Sachpreise. Die Siegerehrung wird nach Abschluss des Rennens gegen 19.30 Uhr im Bootshaus stattfinden.

Wir freuen uns auf Euer Kommen

Peter Luckow, Reinfelder Rudergemeinschaft
Matthias Wulf, Schleswig-Holsteinischer Regattaverein

Dokumente

Ausschreibung ist in Vorbereitung …

NDR berichtet 2019 über „Reinfelder 100“

Details

Datum:
27. März
Zeit:
07:00– 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Details

Datum:
27. März
Zeit:
07:00– 19:00
Veranstaltungskategorien:
,