,

62. Ratzeburger Ruderregatta

Regatta Ratzeburg

Am Samstag und Sonntag (5. und 6. Juni 2021) richtet der Ratzeburger Ruderclub nach der Pause im Jahre 2020 wieder eine Ruderregatta aus. Da aber auch sportlich aktuell noch keine „Normalität“ besteht, muss die diesjährige Ausgabe dieser Traditionsregatta noch ohne Zuschauer und ohne internationale Beteiligung auskommen. „Da es aber für Ruderer nicht schön ist, keine Regattaperspektive zu haben, ist es an der Zeit, dem Leistungssport in Ratzeburg genau wieder diese Perspektive aufzuzeigen“, fasst Dr. Thomas Lange die Motivationslage seines Clubs zusammen, die Regatta trotz der Beschränkungen auszurichten.

In Abstimmung mit dem Deutschen Ruderverband hat deshalb allein der U 23-Nachwuchs Gelegenheit, sich für die anstehende U23-Weltmeisterschaft in Račice (CZE) vom 5. bis 11. Juli 2021 zu qualifizieren. Den Qualifikationsstatus hatte die Ratzeburger Ruderregatta auch in der Vergangenheit und mit dem beginnt der Ratzeburger Ruderclub deshalb den Regatta-Neustart. Weitere Informationen (Ausschreibung, Meldeergebnis, Lageplan) sind auf der Homepage des Ratzeburger Ruderclubs: www.rrc-online.de verfügbar.

Berthold Witting, Ratzeburger Ruderclub

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.