,

Lübecker Ruderregatta ist zurück

Lübecker Regattaverein, 53. JuM LübeckRegatta 2021. Foto: Peer Hasselwander

Landesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern an der historischen Strecke

Im 100. Jubiläumsjahr ist der Crew des Lübecker Regattavereins ein ganz besonderer Coup gelungen: Unter strengen Auflagen konnte im Rahmen der 53. Jungen und Mädchenregatta auch der Landesentscheid des Ruderverbandes Schleswig-Holstein ausgetragen werden.

„Mit der gesamten Regattalogistik auflagenbedingt von der Wakenitz an den Kanal umzuziehen, war natürlich gerade im Jubiläumsjahr etwas Besonderes, aber auch eine riesige Herausforderung für unser Team – vor einer Woche war nicht einmal klar, ob wir überhaupt an den Start gehen können“ bilanzierten die Regattaleiter Julian und Henry Klüssendorff zufrieden am Ender der Regatta, an der auch Hamburger Vereine teilnahmen. Am Geniner Ufer hatten schon in den 50er und 60er Jahren die großen Lübecker Regatten stattgefunden.

Auf der Strecke gab es bei anspruchsvollen Wasser- und Windverhältnissen zahlreiche Erfolge für den Rudernachwuchs aus dem ganzen Land, von denen sich auch Malte Glomp als Vorsitzender der Ruderjugend mehr als zufrieden zeigte.. Die Aktiven empfahlen sich damit dem Ruderverband für die Nominierungen zum Bundeswettbewerb in dieser Altersklasse, der Anfang September in Salzgitter ausgetragen wird.

Mit einem professionellen Medienteam wurden die Rennen live auf die Seite des Regattavereins gestreamt, um die Zuschauerzahlen gering halten zu können.

„Der Wind hat uns heute alle gefordert und wir sind froh, wenn wir im nächsten Jahr im Mai wieder an die Wakenitz können. Am Ende aber überwiegt die Freude, in unserem Jubiläumsjahr doch noch eine solche Veranstaltung über die Strecke gebracht zu haben“, so Michael Schwarz, Vorsitzender des Regattavereins.

Alle Ergebnisse und Fotos sind auf der Seite luebeckregatta.de einzusehen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.