Einträge von Karsten Schwarz

,

Gute Beteiligung – gute Ergebnisse

Die Teilnehmerzahl des gut besuchten RVSH-Freizeitsporttreffs erforderte eine kreative Raumnutzung: 36 Ruderinnen und Ruderer aus 17 Organisationen trafen sich am 18. November zur 14. Auflage dieser Veranstaltung. Tagungsort war in bewährter Weise das Bootshaus des Ruderclubs Neumünster. Das Neumünsteraner Team um Katja Baum hatte mit der Kombination einer „Rudern-quer-durchs Land“ Fahrt auf dem Einfelder See […]

Rudern quer durchs Land 2017

Zehn Fahrten wurden für die Aktion „Rudern quer durchs Land“ dieses Jahr angeboten – das ist ein Rekord in der noch kurzen Erfolgsgeschichte dieses Konzeptes! Nicht immer schien die Sonne und nicht immer kam der Wind aus der richtigen Richtung. Damit müssen und können wir leben – „nordish by nature“. Trotzdem schwärmen die Teilnehmerinnen und […]

,

Quer-durchs-Land – Saisonabschluss auf dem Einfelder See

Im Lauf des Jahres haben einige unserer Ruderkameraden an verschiedenen „Rudern quer durchs Land“-Fahrten teilgenommen, dabei Kontakte geknüpft und die Neugier auf unser Ruderrevier, den Einfelder See, geweckt. Da unser Revier für eine Tagestour von mindestens 30km nicht geeignet ist, stellte sich die Frage, wie man die Interessierten nach Neumünster locken könnte. Daraus entwickelte sich […]

Quer durchs Land – Gelunge Ausfahrt auf der Schlei

Zum 16.09.2017 hatte Hedda Neumann, die Wanderruderwartin des DRC-Schleswig zur Wanderfahrt auf der Schlei eingeladen und 18 Vereinsmitglieder von Clubs aus Lübeck, Kiel, Kappeln, Eckernförde, Itzehoe, Friedrichstadt und Schleswig trafen sich um 9 Uhr am Bootshaus des DRC, um nach Ulsnis zu rudern. Nachdem letztes Jahr Wind und Wellen das Rudern über die Große Breite […]

Quer durchs Land: Ruderer trotzen dem nordfriesischen Wetter

Trotz der durchgängig schlechten Wetterprognosen trafen sich 20 Ruderwillige am Sonnabend, den 9. September 2017 am Bootshaus der Friedrichstädter Rudergesellschaft (FRG), um die Wanderfahrt anzutreten. Das Wetter war zu diesem Zeitpunkt so, dass alle hofften, es werde nicht so schlecht werden wie vorhergesagt. Also starteten wir pünktlich um 9 Uhr mit dem Bootsanhänger nach Bargen […]

Quer durchs Land: Spiegelglatte Förde mit Südsee-Feeling

Die Kieler Förde ist bekanntermaßen launisch und zeigt Ruderern nicht häufig ihre spiegelglatte Seite, noch viel seltener zu sehen auf der Ostsee. So war die Planung für diese Wanderfahrt denn auch eher auf Kurztrips auf der windgeschützten Seite oder einen Ausflug in Richtung Schwentine ausgerichtet. Aber es sollte anders kommen. Schon in der Woche vorher […]